top of page
Lerndörfer(17).png

❤️ Im Lerndorf Etzengut erwarten dich gleichgesinnte Familien, ein ruhiges Plätzchen mit Aussicht auf eine traumhafte Bergwelt, Wasserfälle und mystische Wanderwege uvm.

🌈 Alles fließt in Scheffau am Tennengebirge, denn Wasser spielt vor den Toren des Lammertales eine wichtige Rolle. Mit der Lammerklamm, dem Mühlenrundweg, dem Rad-Wanderweg oder dem Harrbergsee bietet Scheffau Erholung pur. Und das direkt am Wasser. Die Nähe zur Mozartstadt Salzburg ist einer der Gründe, euren nächsten Lerndorf-Aufenthalt in Scheffau zu verbringen.

Einblicke rund ums Lerndorf

Zur Lerndorfwoche vom 21.- 25. Mai 2024 anmelden

Um das Projekt Lerndorf Thurium buchen zu können, benötigt es die Vorlage deiner digitalen Mitgliedkarte (Vereinsmitgliedschaft)

ANMELDEFRIST bis 15. Mai 2024

Anreise am 20.05. ab 17 Uhr möglich

Wallingwinkl 6a 08.jpg

Hier könnt ihr schlafen

Vorhanden sind max. 5 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil oder Auto mit Zelt (€ 30 je Nacht)

Im Haupthaus gibt es WC und Dusche. Die Stellplätze sind ohne Strom und ohne Wasser.

Verpflegung: Selbstversorgung oder gemeinsames Kochen.

 

Lernen durch Erleben
Das Programm

❤ 21. Mai 2024 - Kreislauf des Wassers

Nach dem Mittagessen: Gemeinsame Wanderung zur Lammerklamm und Mühlenrundweg

 

Anschließend (und währenddessen) klären wir die Fragen:

  • Was ist eine Pflanzenkläranlage?

  • Was ist eine Klamm?

  • Wie entsteht ein Wasserfall?

  • Was genau versteht man überhaupt unter "Kreislauf des Wassers"?

  • Was macht ein Müller?

Eintrittspreise: Erwachsene € 8 - Kinder 6-15 Jahre € 5

❤ 22. Mai 2024 - Rock me Amadeus:
Vor dem Mittagessen: Gemeinsame Stadtbesichtigung Salzburg

Währenddessen klären wir die Fragen:

  • Warum heißt die Mozartkugel Mozartkugel?

  • Wer waren Leopold, Wolferl und Nannerl?

  • Gibt es eine Flöte die zaubern kann?

Am Nachmittag:

  • gemeinsamer Besuch "Haus der Natur"

Eintrittspreise: Erwachsene € 12 - Kinder 4-15 Jahre € 8,50 - Familienkarte € 35

❤ 23. Mai 2024 - Die Kelten:
Vor dem Mittagessen klären wir die Fragen:

  • Wann gab es Kelten?

  • Wer waren die Kelten und wie lebten sie?
  • Was ist weißes Gold?

Am Nachmittag:

  • gemeinsamer Besuch des Keltendorfes Bad Dürrnberg

❤ 24. Mai 2024 - Zentrifuge - Selbstgemachte Butter:
 

Schon früh am Morgen geht´s in den Stall und wir klären die Fragen:

  • Was ist eine Zentrifuge?

  • Wo gibt es noch andere Arten von Zentrifugen?

Anschließend stellen wir unsere eigene Butter her, suchen nach passenden Wildkräutern und verköstigen die bei einer gemeinsamen Jause.

Der Nachmittag steht allen Familien frei zur Verfügung.

❤ 25. Mai 2024 - Abreise bis 12 Uhr

muehlenrundweg-gemeinde-scheffau-a.-tgb-3-1.jpg

Wertschätzung

1. Mitgliedsbeitrag ist vereinsrechtlich erforderlich und deckt Aufwendungen wie Webseite, Vereinssitz,...

2. Projektbeitrag deckt Fixkosten des jeweiligen Projektes (Reisekosten, Nächtigung, Begleiter,..)

3. Unser Wirken ist ehrenamlich auf Basis der Schenkökonomie - für Entwicklungsaufwand der Angebote

https://gaia-energy.org/schenkoekonomie-das-finanzsystem-der-natur/

JETZT BUCHEN

Solltest du Probleme beim Buchungsvorgang haben, bitte um Kontaktaufnahme unter verein@tapoja.at

Du hast noch Fragen?

Telefon

Projektleiterin manuela

Tel.: 0664 790 5208

Email 

Folge uns

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page