top of page
Lerndörfer(1).png

Werde auch du ein Lerndorf-Gastgeber

Wir würden uns riesig freuen, wenn du die Lerndörfer um deinen Ort bereicherst und unsere Vision einer Gemeinwohl-Ökonomie und unserer Mission für erlebnisorientiertes Projektlernen für Familien, die sich selbstbestimmt bilden möchten, unterstützt.

Alles läuft familiär im Rahmen unseres gemeinnützigen Vereins!

Unsere Projektleiter kommen zu dir vorort und besprechen mit dir Einzelheiten. Du musst keine Vorinvestitionen leisten. Du bestimmst dein Angebot und hast jederzeit einen Ansprechpartner.

Es braucht nicht immer viel. Familien mit Van oder Wohnmobil sind oft völlig autark und brauchen nicht mehr als einen schönen Platz im Grünen. Strom wäre toll, ist aber kein Muss. Wenn du auch Reisende mit Zelt beherbergen möchtest, bräuchte es ein WC und gerne auch eine Waschmöglichkeit.

Wenn du etwas Mithilfe auf deinem Anwesen benötigst, finden sich auch hier Familien die gegen eine kostengünstigere bis kostenfreie Stellplatzmöglichkeit keine Einwände haben.

Du bestimmst ob du ein selbstorganisiertes oder teambegleitetes Lerndorf werden möchtest.

Selbstorganisiert bedeutet, dass du alles selbst innerhalb deines Kreises (Familie, Bekannte, Dorfbewohner,...) organisierst (Angebot für Lerndorf-Wochen erstellen, Buchungen,...).

 

Teambegleitend bedeutet, dass dir unser Projektteam zur Verfügung gestellt wird und du lediglich als Gastgeber den Ort zur Verfügung stellst.

Das Wirken unserer Projektleiter ist ehrenamtlich auf Grundlage der gelebten Schenkökonomie

https://gaia-energy.org/schenkoekonomie-das-finanzsystem-der-natur/

Du findest uns auch auf Telegram unter t.me/lerndoerfer
wertschätzung.jpg
bottom of page