top of page
Lerndörfer(11).png

❤️ Der Michaelihof im oststeirischen Pinggau steht für einen freien Begegnungsraum zwischen Mensch, Tier und Natur.

Am Michaelihof lebt Familie Prenner und gewirkt wird mit den Vereinen Michaelihof und Epos.

Familie Prenner setzt vor allem auf Freiheit und Selbstbestimmung – zwei bis heute bewahrte Grundsätze, die sich in der Entwicklung des Hofes widerspiegeln.

Die 2016 aufgestellten Jurten zählen zu einer Besonderheit am Hof. Der Michaelihof zeigt, dass aus Tradition, Familienzusammenhalt und kreativem Austausch etwas Einzigartiges entstehen kann. Während sich Franz beispielsweise um die Vereinstätigkeiten sowie um die Bewusstseinsarbeit kümmert, entfaltet sich Waltraud hingegen gerne beim Ausprobieren von Gewürzen, Kräutern und neuen Speisen. Die Open Kitchen bietet dazu einen Raum zum gemeinsamen Kochen und zum anschließenden Verzehr der Mahlzeiten.


Der Verein Epos  von Rebecca lebt für die Pferde. Hier wird eine 12 köpfige Herde versorgt, gepflegt und bespaßt;)
Diese 12 Pferde wirken vor allem im Seminar und Coaching Bereich!

 

Wir freuen uns auf euch!

🌈 Hier am Michaelihof wird spürbar wie jeder seine Berufung lebt!

Deshalb möchten wir euren jungen Menschen in diesem Lerndorf genau das spüren lassen.

Alles dreht sich in dieser Woche um Berufung. Was genau ist das eigentlich? Wie findet man sie? Und kann ich sie ohne Zeugnisse eigentlich leben?

Das Team das euch in dieser Woche begleitet:

  • Manuela Hanke - Resilienz-Prozessbegleiterin und Gründerin des Vereins Tapoja

  • Tatiana Same - Lebens- und Sozialberaterin, Erlebnispädagogin und Initiatische Prozessbegleiterin

  • Sabrina Kronik - Kräuter- und Waldpädagogin

  • Gottfried Herrmann - ehem. Produktionsleiter, Lean-Management

  • Kathrin Riedmann - Human Design Readerin

Green and White Modern Meet The Team Instagram Post(1).png

Wertschätzung

1. Mitgliedsbeitrag ist vereinsrechtlich erforderlich und deckt Aufwendungen wie Webseite, Vereinssitz,...

2. Projektbeitrag deckt Fixkosten des jeweiligen Projektes (Reisekosten, Nächtigung, Begleiter,..)

3. Unser Wirken ist ehrenamlich auf Basis der Schenkökonomie - für Entwicklungsaufwand der Angebote

https://gaia-energy.org/schenkoekonomie-das-finanzsystem-der-natur/

Einblicke rund ums Lerndorf

Zur Lerndorfwoche vom 25.-31.März 2024 anmelden

Um das Projekt Lerndorf Michaelihof buchen zu können, benötigt es die Vorlage deiner digitalen Mitgliedkarte (Vereinsmitgliedschaft)

ANMELDEFRIST bis 11. März 2024

Anreise am 24.03. ab 17 Uhr möglich

picture-bf454a83-db9a-48a5-bd21-1f5ed7b38f41.webp

Hier könnt ihr schlafen

Vorhanden sind 15 -max. 20 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil oder Auto mit Zelt (€ 30 je Nacht) - Keine freien Plätze mehr in den Jurten!


Außerdem gäbe es noch einen Dachboden (Seminarraum) mit der Möglichkeit eines Schlaflagers für z.B. die Jugendlichen für € 10 pro Nacht.

Im Haupthaus gibt es 1 WC und 1 Dusche. Die Stellplätze sind ohne Strom und ohne Wasser.
Ein eigenes Camping-WC ist Voraussetzung.

Verpflegung: Open Kitchen für Selbstversorgung oder gemeinsames Kochen.
Nahversorger sind zu Fuß erreichbar.

P.S.: Wer kein Wohnmobil o.ä. hat, kann auch bei den umliegenden Gasthöfen um ein Quartier fragen!

teambegleitetes Programm

Erlebnisorientiertes Lernen für eure jungen Menschen

bis 13 Jahre

❤️ 25. März 2024:

ab 13 Jahre

❤️ 25. März 2024:

ca. um 10 Uhr Begrüßung und Kennenlernen – es werden einige erst auch am 25. 03. anreisen

  • ca. um 11 Uhr: alle Kids erstellen einen Steckbrief über sich selbst und mit den Teenies werden die Betriebsbesichtigungen besprochen

  • anschließend (oder Eltern währenddessen) gemeinsames Kochen – Mittagessen um ca. 13 Uhr

  • Der Holi als eigene Währung wird ausgeschnitten und besprochen, wofür er eingesetzt werden kann.

  • Anschließend wird ein gemeinsames Abendessen zubereitet.

  • Beim Abendessen um ca. 18/19 Uhr kommt bereits das erste Mal der Holi als eigene Währung zum Einsatz

❤️ 26. bis 28. März 2024:

  • ca. um 11 Uhr: alle Kids erstellen einen Steckbrief über sich selbst und mit den Teenies werden die Betriebsbesichtigungen besprochen

  • anschließend (oder Eltern währenddessen) gemeinsames Kochen – Mittagessen um ca. 13 Uhr

  • Check-In-Mentoring mit unseren Jugendmentoren „Finde deine Berufung“ - Wir erstellen einen Proforma-Bildungsplan für jeden einzelnen

  • Beim Abendessen um ca. 18/19 Uhr kommt bereits das erste Mal der Holi als eigene Währung zum Einsatz

❤️ 26. bis 28. März 2024:

Individuell nach den Interessen der Kids nutzen wir die Tage um Dinge zu produzieren, die wir dann am Abend auf dem eigenen Verkaufsstand den anderen „verkaufen“ können. (z.B. Fackeln für eine gemeinsame Fackelwanderung am Abend oder Filzen mit Rita). Als Zahlungsmittel wird hier natürlich der Holi verwendet.

Außerdem wird für das „Lerndorf-Fest“ am 29.03. vorbereitet. Es müssen Einladungen gestaltet und
verteilt werden, ein Menü erstellt werden, eingekauft werden, die Rollen verteilt werden, die Deko
gemacht werden, Tänze einstudiert werden, Musik organisiert werden,….

Weiters haben wir mit Rita einen Koch-Vormittag mit Gemüsesuppe und selbstgemachten Apfelstrudel für euch geplant.

Musizieren ohne Noten? Hannes zeigt euch wie das funktionieren kann.

BERUFE KENNENLERNEN

MÖGLICHE BETRIEBSBESICHTIGUNGEN:

  • Familie Putz betreibt eine Bio-Landwirtschaft mit eigenem Gasthof und eigener Mühle (www.riebenbauer.st) - Landwirt, Servicefachkraft, Koch

  • 🐴Hufschmied Nathalie Kurz und Julian Ressel kommen an einem Tag und zeigen ihr Handwerk

  • Dr. Peter Steiner Tierarztpraxis (Tierarzt, Tierarztassistent)

  • Rebecca und Franz Prenner (Tierkommunikation)

  • Die Bäckerei Rudolf mit eigenem Cafe (https://www.baeckerei-rudolf.at/) als Bäcker oder Bäckereifachangestellte

  • Die Heilkräuterstube mit regionalen Produkten. Das Produktsortiment orientiert sich an der allgemeinen Kräuterheilkunde und wird stets passend ausgewählt, erweitert und beraten. Weiterbildungen in den Bereichen Aromatherapie, Räucherkunst, Naturkosmetik und Nahrungsergänzung ermöglichen es, im Geschäft eine rundum Beratung anbieten zu können. (https://www.heilkraeuterstube-drogerie.at/) (Drogist)

  • Willi Dörfler gewährt Einblick in sein Unternehmen als Heizungsinstallateur (https://www.holzdiesonne.net/) oder als Naturhaus-Bauer oder auch im Sekretariat als Sekretärin, Buchhaltung

  • Bestattung Stögerer - https://www.bestattungen.co.at/ als Bestatter

im Anschluss für die Teenies: Check-In-Mentoring mit unseren Jugendmentoren „Finde deine Berufung“

Der Abend wird mit einem Osterfeuer und einer Zeremonie für „Finde deine Berufung“ gestaltet.

❤️ 29. März 2024:

❤️ 29. März 2024:

Am Vormittag gibt es die Möglichkeit für Jahresmitglieder den „Special-Moment“ bei Rebecca Prenner einzulösen.

Heute ist auch das große „LERNDORF-FEST“ und alles wird gemeinsam vorbereitet.
Um 19 Uhr öffnen wir die Türen und feiern gemeinsam unsere Berufungs-Woche im Lerndorf Michaelihof als krönenden Abschluss.

Jetzt wird getanzt, gesungen und gefeiert!

JETZT BUCHEN

Solltest du Probleme beim Buchungsvorgang haben, bitte um Kontaktaufnahme unter verein@tapoja.at

Special Moment

Am Vormittag des 29. März 2024 gibt es die Möglichkeit für Jahresmitglieder den „Special-Moment“ einzulösen.

 

Rebecca Prenner organisiert einen Spaziergang mit ihren Pferden.

20800207_1967499786839771_7754346754606178670_n.jpg
Du hast noch Fragen?

Telefon

Projektleiterin Sabrina

Tel.: 0676 340 5058

Email 

Folge uns

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page