top of page

Für Mitglieder und Interessierte gibt es die Möglichkeit, gemeinsam spannende, lustige und bereichernde Tage zu verbringen, sich mit Freilernern aus ganz Österreich und dem Ausland auszutauschen, sich zu informieren, Workshops und Vorträge zu besuchen, bei kreativen Kursen mitzumachen oder einfach Zeit bei Spiel und Spaß mit alten und neuen Freunden zu teilen.

Der Platz ist ein sehr weitläufiges parkähnliches Gelände direkt an der Sulm gelegen und grenzt an das Freibad Leibnitz an. In unmittelbarer Nähe befinden sich unter anderem das Schloß Seggau, Wanderwege und die Kulturstadt Leibnitz mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Es gibt die Möglichkeit, am Gelände zu campieren oder im Haupthaus zu übernachten. Selbstanreise mit Auto oder Bus/Bahn (Abholung vom Bahnhof selbst organisieren! Gehzeit 10 min.). Mitfahrgelegenheiten bitte auf unseren Social Mediakanälen anfragen!

Hunde sind im Außenbereich (ausschließlich angeleint), aber nicht in den Gebäuden erlaubt.

Verpflegung

Selbstverpflegung: Es stehen Kühlschränke, Kochplatten, Wasserkocher und Kaffeemaschinen zur Verfügung. Achtung: Keine Kochutensilien vorhanden, bitte alles mitbringen!

Selbst mitzubringen sind außerdem für ALLE: Bettwäsche oder Schlafsäcke, Besteck, Trinkbecher, Geschirr, Kochtöpfe, Geschirrtücher, Putzmittel, Decken, Handtücher, Badesachen, Badetücher, Regenbekleidung, diverse Musikinstrumente…

Am Gelände wird es folgende Angebote geben: Brötchenservice in der Früh, täglich veganes biologisches Mittagessen, nachmittags Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Kostenbeiträge dafür sind mittels Wertmarken (an der Kassa/beim Café erhältlich) zu entrichten und werden vor Ort ausgehängt.

Mithilfe

Es werden auch noch Helfer für das Sommertreffen gesucht! Wer kann sich vorstellen, ein paar Stunden in der Küche oder am Café mitzuhelfen, oder das Gelände und die Gebäude in Ordnung zu halten? Bitte setzt das entsprechende Häkchen beim Anmeldeformular, damit wir euch in unsere Helferliste aufnehmen können – als Dankeschön gibt es Gutscheine für Konsumation!

Das Sommertreffen wird vom Verein MITANANDA Bewusst Sein organisiert und veranstaltet. Wir freuen uns sehr über jede Form von Unterstützung, um uns die Vorbereitungen und Planungen und auch das Gelingen vor Ort zu erleichtern!

Und hier noch einige wichtige Punkte:

     * Bitte denkt daran, Flohmarktware mitzubringen, falls ihr gebrauchte
Spielzeuge, Kleidung, etc. weitergeben möchtet.
     * Auch diejenigen, die in der Herberge übernachten, benötigen
Bettzeug (nur Leintücher vorhanden)!
     * Wer mit Camper oder Wohnmobil teilnimmt und Strom benötigt, bringt
bitte Stromkabel mit, da im Camp sicherlich nicht genügend Kabel für
alle bereitgestellt werden können.
     * Die Camper und Wohnmobile, die Strom beziehen wollen, müssen außerdem eine einmalige Strompauschale von €20,- bezahlen!
     * Für die Selbstverpflegung sind alle Kochgeräte (inkl. Töpfe,
Pfannen, Geschirrspülsachen) selbst mitzubringen, und auch wenn ihr das
vorbereitete Mittagsmenü in Anspruch nehmt, wäre es besser, wenn ihr
eure eigenen Teller und Besteck dabei habt. Wir verrechnen Pfand für
das ausgegebene Geschirr, das ihr bei Rückgabe der gesäuberten Teile
wieder bekommt.
     * Bitte denkt daran, ausreichend Bargeld (für Ticketrestbeträge und
Konsumation) mitzunehmen - der nächste Bankomat ist in der Innenstadt!
     * Wer sich noch zur stundenweise Mithilfe gerufen fühlt, kann sich
gerne am Empfang bei Lisa melden.

bottom of page